Verfasst von: sanddancer | Oktober 15, 2005

Planloser Stimmungskeller

Glück kommt oft unerwartet:
So wie bei meinem Kumpel Heinzler. Er gewann ein Homegig seiner Lieblingsband „Planlos“.
Gestern war es soweit, nach viel Umräumarbeit und Aufbauarbeit war sein Zimmer im Keller in eine Ministagearea verwandelt worden mit einem Minipogosektor.
Die anfänglichen misstrauischen Blicke der Bandmitglieder über die paar Hanseln im Raum, die die Band mit erwartungsvollen Gesichtern anschauten, verschwanden nach den ersten Akkorden zu einem breitem Lächeln (außer beim verplanten Bassisten..aber auch bei ihm zeigte sich bald ein tiefzufriedenes Grinsen). Denn die skatePunktruppe aus der 10ten meiner Schule kümmerte sich nicht um den 3 Quadratmeter
kleinen Platz und fing an rumzuhopfen.
Der Startpunkt war gegeben und kurze Zeit später wurden alle
mehr oder weniger planlos in den „PogoCircle“ mitreingerissen.
Die Atmosphäre und Hitze steigert sich mit jedem Lied. Zu dem kamen immer mehr Leute und Freunde dazu. Zwischendrin immer mal lockere Gespräche über „Superstars, Liebe und Pascal“ und anderes. Man spürte eine Welle der Gemeinschaft und weil nun nichts mehr unmöglich war wurde auf dieser Welle gesurft (auch bei der geringen Deckenhöhe).
Kurz gesagt: Es ging richtig ab. So habe ich es bisher bei keinem Konzert erlebt.
Am Ende lagen sich alle glücklich in den Armen und alle wussten nun was Punkrock ist.
——————Und dabei bedurfte es kein Punkbarometer————————
So ein Glück!

PS: Sogar die Eltern fanden es gut:

Bilder hier

Advertisements

Responses

  1. Ich glaube, in diesem Bericht ist alles gesagt, was an diesem Abend los war… es war einmalig!!!

    danke pascal! danke daniel!

    stay punk


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: