Verfasst von: sanddancer | Oktober 15, 2005

Venezia

Studienfahrt 2005 Venedig und ein paar Eindrücke:
– erster Eindruck am Bahnhof – Wahnsinn, überall Wasser und darin Häuser…..aber mir ist schlecht
– viele viele viele Menschen und mindestens genauso viele tauben
– erster Tag auf der Insel Lido, wo gibts hier ne Pizza?
– Pizzapreis setzt sich zusammen: aus 6-8 Euro durchschnitt+2- Servierung+1,50- besteck+2- Euro Mehrwertstuer+Getränk
– San Marco Platz: wo kommt plöztlich das Wasser her??
– Venedig aufgeteilt in nobel Touristenzone und hobel Einwohnerzone; das erste voller Menschen und Nobelläden das zweite mit leeren Plätzen und einem Eisladen
– teuer, teuer, teuer *seufz*
– wo ist unser Lehrer abgeblieben?
– zynische Tatsachen in der Kirche des Bettelordens der Franziskaner: Um ihre Kirche zu finanzieren und zu überleben, bedarf es der glorreichsten Gräber in Europa für reiche Kaufleute, die damit ihre Religiösität und ihre Gottesgnadentum zur Schau stellen
– dazu mein Lehrer „schaut euch den Bush an“…..
Die Menschen die was zu Sündigen haben es nötig zu beten?
– der Ursprung des Wortes „Ghetto“ kommt aus dem venedischen Judenviertel; ein Beispiel für die Unterdrückung des Judenvolkes die hier aus Neid über Jahrhunderte eingesperrt wurden…
Komisch kein Tourist zu sehen??
– Biennale: auf was Menschen kommen können?; bester Künstler Jun Wangs Film „Heros“
– den Busersatz, bzw. die Bootsfähren beherrscht die lokale Mafia
– Attentione!!
– das Mystische an San Marco sind die Mücken
– einer der schönsten Strände von Italien ist am Lido…da kann man wunderschön nacktbaden
– das beste Eis gibt es in Verona!!
– und auch die meisten Schwarzarbeiter…
– Idyllische Impressionen und Ausblicke

Im Endeffekt viel gesehen in zu kurzer Zeit, was einen Kontakt mit italienischen Jugendlichen bzw. Einwohnern fast unmöglich machte. schade
Es war eine wunderschöne Abschlussfahrt am Anfang unseres letzten Schuljahres. Eigentlich schon eine Trennung, die nun noch herausgezögert wird.
Ich wünsche euch ein erfolgreiches Jahr und viel Glück in der Zukunft!
In diesem Sinne:
Hey prego funghi proschuddo grazie gondoletto vabbareddo canale grande casiono mishta pronto prego!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: