Verfasst von: sanddancer | November 18, 2005

und morgen die Sonne

der betäubende Schmerz,
der letzten Wochen trifft mich ins Gesicht
das wild pochende Herz
lässt in mir Wut aufkommen wie gegen Felsen schlagende Gischt
Schuld, Pech und Fehler
zeigen dir die Grenzen und lehren dich
Unverständnis, der Verzweiflung nahe
neuzubeginnen
unten angekommen
aber dennoch oben
wird die Sonne wieder aufsteigen.

und schau nach vorn
ohne wehleidigen Zorn

Advertisements

Responses

  1. gefällt mir. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass du deinen Blog besser führst als ich meinen. Du hast immer schöne Bilder, abwechslungsreiche Themen etc. pp.

  2. Na, mag sein, dass meins besser strukturiert ist (das ich den überlick bewahre). Das ändert aber nichts an den Themen und der persönlichen Besonderheit eines bloggs.
    Ich mein viele bloggs sind einfach mit zu vielen Bildern und auch von den Themen total uninteressant. Es gibt ja jetzt sogar einen Wettbewerb, wer aht den schönsten blogg beste Aufmachung etc.
    nun ja das ist nicht alles


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: