Verfasst von: sanddancer | November 26, 2005

Schnee Chaos

„Petrus was fällt dir eigentlich ein, hier so einfach einzuschneien“
Kaum fällt ein wenig Schnee und schon ist alles außer Kontrolle. Wenn ich jene Leute, die auf der zugeschneiten Autobahn stehen, im Fernsehinterview sehe, kommt mir etwas Schadenfreude hoch:
„Ich habe noch nichts gegessen..*heul*“ oder „Wie soll es denn jetzt weitergehen?? *heul*“ da lobe ich mir den einen Lastwagenfahrer, „na dann stehen wie hier halt, ich geh jetzt in mein Bett (?)“..:)
Klar ist das keine schöne Sache im Schnee zu stecken, seine Zehen abzufrieren und einen leeren Magen zu haben. Aber in gewissen Ländern haben die Leute auch nix zum essen. Ich denke die Betroffenen werden nicht gleich verhungern. Das Rote Kreuz verteilt ja immerhin Essen und Decken.
Interessant ist aber, dass wenige auf den Schnee vorbereitet waren. Plötzlich wurden alle überrascht. Auf den Straßen Chaos, weil manche mit Sommerreifen noch fahren und es mehrere Unfälle gibt. Kein Wunder auch, wenn man bedenkt wie die Leute heutzutage rasen. Die Telefonmäste und Hochleitungen vereisen und kippen von der Last des Eises sogar um! Weichen sind eingefroren und und und. Die Infrastruktur ist zum Erliegen gekommen.
Da frage ich mich doch, wie die Menschen mit dem Schnee in anderen Ländern z.B. Finnland, wo sowieso den ganzen Winter Schnee liegt, umgehen. Unsrige Zustände wären mir dort unvorstellbar, weil es sie einfach nie gibt.
Naja was solls. Die Deutschen haben wieder was gelernt.
Nämlich, mit Winterreifen und Schneeketten lässt es sich genauso gut rasen und provisorisch hat jetzt jeder Zweite in seinem Auto einen elektrischen Heizboiler vom Aldi. Bleibt nur noch die Frage: „Wo ist die Steckdose?“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: