Verfasst von: sanddancer | Januar 16, 2006

Bunch of Nerds

Ein Haufen Schwachköpfe?
Von wegen,
ein Haufen junger, geistreicher und christlich-orientierter Menschen die sich mit Musik, Ideen und gesellschaftlichen Problemen auseinandersetzen. Vor allem spricht „bunch of nerds“ Christen an, aber ist genauso für „Nichtchristen“ interessant, die ihren Horizont erweitern wollen.

„Denn das ist doch auch, was unser Name, Bunch of Nerds, aussagt: offen mit seinen Schwächen umzugehen. Bunch of Nerds will weiterhin eine Stimme sein, die die etablierte Christenszene herausfordern möchte, Platz zu schaffen, für Zweifel und Schwächen, für gute Kunst und neue Ideen.“
So hat mein Freund Arne (und Chefredakteur) das neue Konzept, des Onlinemagazines, im Einführungsbericht beschrieben. Es erwarten euch viele interessante Themen zu typisch menschlichen Fragen, Exegesen von Büchern, Musikreviews und Sonstiges.

Schaut mal rein, es lohnt sich.
das „bunch of nerds Projekt“:
bunch of nerds

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: