Verfasst von: sanddancer | Februar 2, 2006

Eine Änderung, ein Loch, ein Bild

Geräusche, Stille
um dich herum.

Wie ein Tropfen, der
langsam am Spiegel
hinunterzieht und zerspringt,
fliegen Bilder an dir vorbei
schleiernd und verschwommen.

Die Wahrnehmung
bleibt Vermutung
undeutlich und leer

die Zeit rennt mit
nachkommender Trennung
halte und lausche der Erinnerung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: