Verfasst von: sanddancer | Oktober 3, 2006

Dateien für Schüler

Kaum ist unsere ehemalige BW-Kultusministerin Schavan auf staatliche Ebene befördert worden, sodass alle Schüler in Baden-Württemberger aufatmen konnten, schon kann man wieder geschockt sein von ihren „Superideen“. Frau Schavan will eine nationale Datei für jeden Schüler einführen, um deren persönlichen Verhältnisse besser kontrollieren und bewachen zu können.
link

Menschen ändern sich leider oft nicht oder eher dann zum schlechten. Ich hoffe nur, dass sich Schüler gegen solche „Reformen“ wehren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: