Verfasst von: sanddancer | November 29, 2006

moment des lebens

Es gibt Tage die sind so richtig gut. Jedenfalls fangen sie super an. Doch dann verwandelt sich alles ins Gegenteil.

Zum Beispiele heute als ich nach einem guten Arbeitstag in der Klinik nach Hause wollte, in die Umkleide hineingehe und….und meine Hose fehlt!!
Den ersten Moment denkt man sich, „hm scheiße die Hose fehlt“. So richtig kann man diese Nachricht gar nicht verarbeiten. Doch dann überstürzt es einen mit panischer Macht. Das männliche Kultkleidungsstück die Hose ist verschwunden.
Ich gehe auf die Suche, in der Umkleide, drumherum, finde alles von triefender Socke bis Fließpulli und Pornomagazine, aber meine verdammte Scheißhose nicht. Verzweifelt flüchte ich in den Speisesaal zu meinen Kollegen. Rufe; „hat jemand von euch meine Hose gesehen?“, was merkwürdige Blicke zur Folge hat. Naja ich erfahre immerhin, dass sie am morgen noch auf einer Bank lag, später sagt mir die Putzfrau, sie habe um 9 geputzt keine Hosen gefunden. Einen Zeitraum von 3 Stunden.
Morgen werde ich in die Wäsche stürmen, vllt. haben die sie ausversehen bekommen, solange prangert an der Tür „Zivi sucht blaue Hose“.
Wie gut, dass ich überhaupt eine hatte; die weiße Arbeitshose, die außerhalb des Krankenhauses genauso auffällt wie ein blinkender Bikini.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: