Verfasst von: sanddancer | Januar 16, 2007

genug gestoibert

Und wieder redet alle Welt, sie reden, doch das Reden ist wohl eher ein „rumstoibern“. Aus allen Mündern ertönt der „Edmund“, der hohe Minister der CSU. Während für jeden Furz eine Steuer erhoben und alles teurer wird, fragt man sich wie das Machtkampfspiel der hohen Minister der CSU wohl ausgehen wird. Dort wo eh kein Bürger mitreden kann, was ihm eigtl. egal sein kann, was sich immer wiederholt und auf das gleiche Ende herausläuft, dorthin verirrt sich unsere Aufmerksamkeit. Denn es ist ein altes Spiel, wenn sich hohe Minister an Thröne festkrallen und vor lauter Festkrallen das Staatsschiff aus den Händen entgleiten lassen.
Unabhängig davon, dass Herr Stoiber schon vor einigen Jahren abgewählt wurde, bei der Bundeskanzlerwahl 2002, hat er bei vielen sein Vertrauen verloren, wenn es überhaupt je einen Vertrauen gab. Er wird gehen müssen und viele werden ihn nicht vermissen.

Wir dürfen das „rumstoibern“ nun zur Seite legen, für ihn selbst hat es sich ausgestoibert.

Advertisements

Responses

  1. … stoiber der räuber … wer hat nun sein braunes blut vergossen ?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: