Verfasst von: sanddancer | Mai 29, 2007

Welthungerhilfe

Der neuste Bericht (2006) der deutschen Welthungerhilfe wurde pünktlich vor dem G8-Gipfel veröffentlicht:
-165 Mio.Euro standen der Organisation 2006 zur Verfügung
-34,7 Mio. Euro davon, wurden privat gespendet
-434 Helfer wurden getötet, 941 waren von Zwischenfällen betroffen
-weltweit leiden 850 Millionen Menschen unter Unterernährung und Hunger
-> Hauptgrund sind bewaffnetet Konflikte

Zitat des Generalsekretärs:
„Wir fordern daher von allen Interventionsstaaten in bewaffneten Konflikten, Hilfsorganisationen nicht als Teil einer wie auch immer gearteten Strategie zu instrumentalisieren.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: