Verfasst von: sanddancer | Juni 14, 2007

Vatikan und Menschenrechte

Der Vatikan pocht auf die christlichen Werte Europas und würde diese wohl gerne in der europ. Verfassung sehen. Dabei ist es aber das einzige Land in Europa, das die EU-Menschenrechskonventionen nicht ratifiziert hat und sowieso aus dem Rahmen fällt, da es keine Demokratie ist. Kann es somit zum Boykott gegen Amnesty aufrufen? Können schon, aber es fehlt wohl an der Berechtigung (und ist ja auch wirklich unangemessen).

Advertisements

Responses

  1. Hiermit rufe ich zum Boykott der Kirche auf !

  2. Na na.
    Tatsache ist, dass solche Äußerungen traurig sind und die Kirche nicht gerade liberaler werden lässt.

  3. Aus welchem Keim soll solch eine Liberalität auch wachsen ?

  4. Selbst einigen Katholiken stinkt der Weg, den der Vatikan da eingeschlagen hat: http://brightsblog.wordpress.com/2007/06/21/katholiken-fur-amnesty/

    Wer sich wegen überkommener Dogmen gegen die Menschenrechte stellt, hat jede demokratische Legitimation verloren. Wir sollten die katholische Kirche – wie alle Religionen – von der Bildfläche wischen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: