Verfasst von: sanddancer | Juli 11, 2007

Selbstidentifikation in einem gemeinschaftlichen Europa

Europa als europäische Union ist eine Wertegemeinschaft, die viele verschiedene Kulturen, Ethnien und Nationalitäten beinhaltet. Jeder, der in Europa geboren und demnach als Europäer zu bezeichnen ist, sollte sich seinen Platz und seine Identifikation als Eruopäer selbst klar machen. Zwischen grenzenloser linker Einheitswelt und chauvinistischen rechten Vorstellungen bleibt die Frage, wo man selbst in Europa steht.
„Fühlt man sich selbst mehr als Europäer oder mehr als Bürger einer Nation?“
Denn abgesehen von der politischen Ausführung des europ. Parlaments im Konflikt eigener nationaler Interessen und transnationaler Handlungsmöglichkeiten, manches im Parlament erinnert mehr an einen Debattierclub, beruht die europäische Union auf einer sehr guten Grundvorstellung von politischer Einheit. Da der Einfluss des europ. Parlaments tatsächlich gesteigert ist, braucht es eben auch eine gute Grundlage, die jeder Abgeordnete oder Europäer nicht aus den Augen verlieren sollte. Erst dadurch kann mehr Verständnis für eine europ. Politik entwickelt werden. Es gibt eine europäische Identifikation, sie ist eine politische.
In der ZEIT gab es vor einigen Wochen eine, nach meiner Ansicht, sehr interessante Umfrage zu Europa. Europäische Politiker mussten zu Fragen über ihre Verbindung mit Europa Stellung beziehen. Diese Fragen kann sich jeder Europäer selbst stellen. Hier sind sie:
Woran denken sie zuerst, wenn sie „Europa“ hören?
Was war ihre erste Erfahrung mit Europa?
Warum ist es gut, dass ihr Land zur EU gehört?
Womit kann oder wird Europa die Welt noch überraschen?
Wo liegen für sie Europas Grenzen?
Wer sind in ihren Augen Europas gefährlichste Feinde?

Advertisements

Responses

  1. Woran denken sie zuerst, wenn sie „Europa“ hören?
    -> an eine große Landkarte Europas
    Was war ihre erste Erfahrung mit Europa?
    -> der Euro
    Warum ist es gut, dass ihr Land zur EU gehört?
    -> warum nicht ?
    Womit kann oder wird Europa die Welt noch überraschen?
    -> vllt mit einer einheitlichen Verfassung
    Wo liegen für sie Europas Grenzen?
    -> jeder der sich als Europäer fühlt sollte einer sein dürfen, kulturelle oder geografische grenzen können als anhaltspunkte dienen, sollten aber nicht zu starr gelegt werden
    Wer sind in ihren Augen Europas gefährlichste Feinde?
    -> wir selbst


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: