Verfasst von: sanddancer | Juli 13, 2007

Meeresspiegel; ein kurzer Vergleich

Die Höhe des Meeresspiegel ist vor allem auch durch das Abschmelzen von Gletschern und Grönland-, Polareis abhängig. Das Abschmelzen ist wiederum von der Erderwärmung abhängig. Das Problem ist, dass man die Geschwindigkeit des Abschmelzens schwer berechnen kann. Das Eis schmilzt nicht gleichmäßig, sondern beschleunigt sich selbst.So ging das Grönland- und arktische Packeis im Jahre 2002 um eine Fläche von 1 Mio. Quadratmetern zurück.

Von einer Erhöhung des Meeresspiegels sind vor allem die Länder betroffen, die unter dem Meeresspiegel liegen, wie Niederlande und Bangladesh. In den nächsten 50 Jahren sagen Forscher eine Erhöhung des Meeresspiegels von 30-50cm voraus.
Für die Niederlande wäre dies noch kein Problem. Die Dämme sind bis zu 3 Metern Höhe erbaut.
Für Bangladesh, welches u.a. mit mehreren riesigen Flüssen, wie dem Bhramaputra, zu schaffen hat und seit 1970 dort 600.000 Menschen durch Überflutungen ums Leben kamen, wäre schon eine Erhöhung von 55 cm eine Riesengefahr. Das Land würde 1/5 seiner Fläche verlieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: