Verfasst von: sanddancer | November 24, 2007

Film – Persepolis

Seit langem habe ich endlich wieder einen wirklich guten Film gesehen; Persepolis by Mariane Satrapi & Vincent Paronnaud.

Der Trickfilm handelt von einem iranischen Mädchen, die in Retrospektive ihre Lebensgeschichte erzählt und dabei gleichzeitig die Iranische mitbeleuchtet (für Europäer wohl eher ein unebkanntes Gebiet).

Angefangen von der Iranischen Revolution & Kindheit Marjanes bis hin zu ihrem Erwachsenwerden im Ausland wird im Film ein Rahmen umfasst, der neben politischen Elementen, vor allem das Leben zwischen Kulturen und tief menschlichen, familiären Beziehungen beinhält. Die zwischenkulturellen Aspekte sind eine kritische Darstellung und Hinterfragung der europäischen sowie iranischen Lebensweisen, in denen die Individualität der Hauptdarstellerin irgendwo zwischen Unverständnis und Unmenschlichkeit verloren zu gehen scheint. Doch in Wirklichkeit ist sie vor allem diejenige, die gegenüber vielen anderen, Stärke zeigen kann. Nicht zuletzt, weil sie erkennt was die Wirklichkeit des Lebens ausmacht. Der Titel des Filmes, Persepolis (der Name bezeichnet nicht umsonst die Hauptstadt des antiken Perserreiches) , wirkt wie ein Vorstoß in vertraditionalisierte Allmachtstrukturen einer Diktatur, die versucht grundlegende menschliche Bedürfnisse als Verboten hinzustellen.

Kurz gesagt wird eine tiefgründige Entwicklung eines Menschen gezeigt, der verstehen lässt, wie sich Menschen fühlen, die ihren Gedanken freien Lauf lassen, selbst frei sein wollen und erkennen was sie daran hindert. Ein Sück Reflexion, der versucht, beim Zuschauer denselben Effekt auszulösen.

„und denk daran, sei integer und bleibe dir immer selbst treu!“
… wem auch sonst?

Interview
Kurzrezesion
Artikel 

Advertisements

Responses

  1. hei…ohne mich ?!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: