Verfasst von: sanddancer | Juli 24, 2008

weg ung

wir bewegen uns
wir laufen vorbei
wir laufen voran
laufen viel
wir laufen hinein
und viel tiefer als
wir denken

und bewegen uns um
stehen zu bleiben
um weiter zu laufen
weiter
weiter
wir bewegen uns
man bewegt sich
um irgendwann stehen zu bleiben
und sich wieder zu bewegen

es gibt nichts anderes
als dazwischen zu fallen
denken, fühlen, leiden, fragen, freuen
wir
und liegen endlich irgendwo
während wir uns weiterbewegen

etwas zu b ergreifen
Gedanken zu fühlen
bis Gefühle denken
über das was verbindet

dich tief und nur die welt

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: