Verfasst von: sanddancer | September 4, 2008

neben denken

„Es regnet an den freien Tagen. Doch es gibt für mich keine freien Tage. Nur Tage ohne die alltägliche Arbeit. Simpel, während jeder Tag seine Freiheit besitzt….. Schließlich bin ich soweit. Fehler machen wir immernoch seit Anfang unseres Daseins und seit jeher versuchen wir sie zu erkennen. Ich bin tief überzeugt, dass Reflektion und Fehler zusammengehören. Sie gehören zusammen wir Socken zu Füßen. Zuerst der Fehler dann streift man sich die Reflektion über. Es regnet weiter und ich will, dass es nicht aufhört. Denn sie ist Pause von all den Pausen und Arbeiten….Steh auf die Socken jucken.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: