Verfasst von: sanddancer | Oktober 30, 2008

einig

wir sehen

wie alles in tiefe
wie alles sich bewegt
wie die elemente in höhe
wie die farben sich erheben
wie wir in bewegung reinfallen
und dann
bleibt es

das rad der nacht
bleibt stehen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: