Verfasst von: sanddancer | Dezember 23, 2008

der Zeitgenosse und das Nachdenken

So wie alles vor sich hin läuft, bleibt im Grunde genug Zeit zum Nachdenken.  Wir setzen uns hin und losgehts. Mensch muss dazu ja nicht mal pünktlich sein. Den Rest können wir verschieben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: